Brauch und Abwasseruntersuchungen

Brauch und Abwasseruntersuchungen

Beschreibung von Brauch- und Abwasseruntersuchungen

Optional weitere Leistungen:

Die hygienische Untersuchung von z.B. Quell- bzw. Brunnenwasser aus eigenen Versorgungsanlagen ist die
Grundlage zur Nutzung Ihres Wassers. Oft führen Verunreinigungen oder Nährstoffeinträge ins Grundwasser
zu einer Verkeimung des geförderten Wassers. Krankheitserreger können sich eventuell vermehren und zu
Infektionen führen. Im Wasser lassen sich dann bestimmte Keime nachweisen, die als sogenannte
Indikatorbakterien (Kolibakterien bzw. Enterokokken fäkalen Ursprungs) eine Verunreinigung des Wassers
anzeigen. Auch der Nitratgehalt des Wassers ist ein wichtiger Qualitätsparameter, der Nährstoffeinträge und
damit  Verunreinigungen anzeigen kann.