Sedimentations- Filter- Systemanlagen

Sedimentations- Filter- Systemanlagen

Beschreibung der Sedimentations-Filter-Systemanlagen

Zur Ausstattung:

Optional:

Als Kiesfiltersystem findet man den Anwendungsbereich in Brauchwassersystemen mit hohem Durchsatz.

Die Sedimentationsanlagen sind ausgelegt nach Ihren Bedürfnissen und Anforderungen.
Sedimentationsanlagen ermöglichen eine effektive Abtrennung von absetzbaren Stoffen. Das Abwasser flieβt in
horizontaler Richtung durch ein Lamellenpaket, das in einem speziellen Winkel aufgestellt ist. Durch die
geringen Abstände zwischen den parallel angeordneten Platten wird eine laminare Strömung erzielt, die eine
optimale Trennung der absetzbaren Stoffe bewirkt.
Die Feststoffe bewegen sich nach unten und sammeln sich in einem Schlammsammelraum, wo sie
teilentwässert und durch eine Förderschnecke in Richtung des Ablasses transportiert und periodisch über ein
Ablassventil abgelassen werden. Es ist nicht möglich, dass das abgetrennte Wasser noch einmal mit dem
abgelagerten Schlamm verunreinigt wird.
Häufig eingesetzt bei industriellen Metall-Nachbearbeitungssystemen.


⇒ Datenblatt_S38