Einzelversorgung TMZ

Einzelversorgung TMZ

für wassermischbaren Formtrennstoff

Beschreibung der Dosiereinheit

Zur Ausstattung:

Optional:

Die robuste hochgenaue Dosieranlage ist für den 24-Stundenbetrieb in allen Gießereien ausgelegt und erfasst
mittels Sprayerverknüpfung die Volumen der einzelnen Sprühkreise.
Die Dosieranlage wird direkt in die Sprühkreiszuleitungen des Sprayers eingebaut und konfiguriert. Durch die
einfache Handhabung ist dieses Gerät ideal als Standardversorgung im täglichen Einsatz. Die Einzelversorgung
ist vollautomatisch, wobei die SPS-Steuerung-S7 die relevanten Betriebszustände und Alarmmeldungen im
Klartext anzeigt. Ebenso werden die Volumen im Zyklus, in Zehnerzyklen und als Gesamtverbrauch angezeigt.
Das Mischungsverhältnis wird direkt an einer Einstellspindel an der Kolbendosierpumpe eingestellt, und kann
intern über ein Trübungsmessgerät ITM permanent  gemessen und geprüft werden.
Der Sprühdruck wird über eine druckluftbetriebene  Doppelmembranpumpe erzeugt,
die aus einem 70Liter Edelstahlbehälter gespeist wird.


⇒ Datenblatt_S11